Aktivität Juni

Bei der Juni-Aktivität werden wir von einem kleinen Pinguin namens Scumpa begrüsst. Sie erzählte uns von einem grossen Kontinent MOVA und einem grossen Vulkanausbruch, der den Kontinent in viele Teile zerbrach. Natürlich helfen wir Scumpa gerne, aber bevor wir uns auf die lange Reise machen, eignen wir uns alles an, Weiterlesen…

Aktivität Mai

Im Mai hat Giuseppe, der Grossvater von Pepe hat Pepe ein altes Dokument hinterlassen. Es wurde ein wertvoller Schatz genannt, den wir natürlich finden wollen. Weil er zeitlebens in Italien gewohnt hat, begaben wir uns ins Land der Gelati und Pizza. Mittels der Wegbeschreibung «Castello di Montagno» fanden wir zum Weiterlesen…

Weekend April

Unser Freund Pepe hat für die Wahl der nächsten Destination auf unserer Weltreise am Globus gedreht, und dann mit dem Finger auf einen zufälligen Ort gezeigt. Der Ort «Asien» entpuppte sich später als China, und so machten wir uns mit dem Zug in Richtung Zürich auf den Weg. Im ÖV Weiterlesen…

Aktivität März

Auf unserer Weltreise ging es im März weiter in den Süden von Südamerika. Mit einem Memory lernten wir Südamerika etwas Näher kennen. Neben Tieren wie Papageien, Giftfrösche und Leoparden gibt es dort einen gewaltigen Urwald und inmitten dieses Urwalds ein Fluss namens Amazonas. Uralte Völker bewohnten einst den Urwald und Weiterlesen…

Aktivität Februar

Die Weltreise geht weiter! Heute waren wir unterwegs in der vielfältigen Wildnis von Südamerika. Begleitet wurden wir von ortskundigen Natives (den Firmlingen Stans), die mit uns das heutige Abenteuer starteten. Durch einen langen Blachentunnel betraten wir das unbekannte Land und bekamen von einer Mexikanerin einen Stärkungstrank als Willkommensgruss. Zusammen machten Weiterlesen…

Aktivität Januar

Im Januar am anderen Ende der Weltkugel entdecken wir auf unserer Weltreise das Land Australien. Wir lernten die Aborigines kennen, die uns ihre Kultur näherbrachten. Wir spielten mit ihnen Didgeridoo, jagten mit dem Boomerang und malten uns an. Immer wieder hüpften uns Kängurus mit ihren Baby in der Bauchtasche vorbei. Weiterlesen…

Aktivität Dezember

Weihnachten ist zum Greifen nahe, deshalb haben wir uns im Dezember auf den Weg in den hohen Norden gemacht. Im Dezember hat uns nämlich ein kleiner Eisbär vom Nordpol besucht. Der Eisbär hat noch nie ein Weihnachtsfest gefeiert oder gar einen Christbaum gesehen. Wir durchkämmten den gesamten Kernwald, auf der Weiterlesen…

Aktivität November

Im November reisten wir weiter in den Norden, genauer gesagt nach Skandinavien. Wir lernten, dass es in Skandinavien auch am Tag dunkel sein kann. Deshalb mussten wir den kleinen Kerzenlichtern folgen um den Weg nicht zu verlieren. Bei jedem Kerzenlicht lernten wir neues über Skandinavien kennen, wie Traditionen, Klima, Einwohner, Geschichten, Flora Weiterlesen…

Feuer brannte

Aktivität Oktober

Auf den Spuren des Brauches «Halloween» sind wir im Oktober von der Schweiz weiter in Richtung Westen, nach Amerika gereist. Damit wir in dieser Zeit auch ungestört vor Geistern reisen können, haben wir uns dementsprechend furchterregend verkleidet. In Amerika (Giswil) angekommen machten wir uns auf die Suche nach den Tieren Nordamerikas. Wir Weiterlesen…

Logo PTA

Aktivität September

Zum Start des neuen Pfadi-Jahrs im September lernten wir Pepe kennen. Pepe ist ein kleiner Affe, der auf Weltreise ist. Er hat die PTA Kunterbunt im Sommerlager gesehen und konnte es kaum erwarten uns kennenzulernen. In einem grossen Rucksack brachte Pepe viele Souvenirs aus verschiedenen Ländern mit und erzählte spannende Geschichten von Weiterlesen…